soester freiheit – ein neuer turm

Die „Soester Freiheit“ soll ein Oberbegriff für ein unabhängiges, freies und unkonventionelles Denken und Handeln in Bezug auf zukünftige Entwicklungen der Stadt Soest sein. Er bezieht sich auf alle gesellschaftlichen Bereiche mit der Intention, fortschrittliche, demokratische Themen und Perspektiven zu entwickeln, offen zu diskutieren und ggf. umzusetzen.

 

Architektur und Städtebau – ein neuer Turm

 

In diesem Zusammenhang und für den Bereich Architektur und Städtebau stellen wir die Idee eines neuen Turms in der Soester Altstadt vor. 

Er soll die Diskussion über die architektonische Entwicklung der Altstadt anregen und durch das auf den ersten Eindruck evt. extrem wirkende Beispiel zeigen, dass moderne Architektur das Stadtbild enorm bereichern kann; der Turm soll den Blick eher auf die Frage lenken, „wie kann man das historische Stadtbild mit moderner Architektur bereichern?“ als darauf  „wie kann man verhindern, dass moderne Architektur das historische stadtbild stört?“.

Auf dem Weg dorthin ist es wichtig, das jetzige Stadtbild historisch als eine aktuelle Momentaufnahme zu betrachten: Als Zwischenergebnis einer jahrhundertelangen Baugeschichte mit vielen neuen Baustilen. Der mittelalterliche Stich und die heutige Situation zeigen, dass Türme das Stadtbild damals und heute entscheidend prägen. Sie demonstrieren, dass die historische Stadt Stadtbaukunst mit dominierenden Einzelbauwerken ist. Die Türme symbolisieren bis heute die ehemalige religiöse und wirtschaftliche Macht und das geistig kulturelle Niveau seiner Erbauer. Das historische Stadtbild stellt eine hohe kulturelle Leistung dar, die es gilt, in ihren Strukturen zu erhalten, aber auch weiter zu entwickeln.

Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern
Architektur, Studie, Turm, Soest, Neu, Glas, Altstadt, Modern

die konzeptsudie

 

Sie können sich hier die Broschüre als Pdf anschauen oder ein gedrucktes Exemplar hier anfragen.