Wie findet der Bauherr seinen Architekten

 

 

Jedes Bauvorhaben, ob groß oder klein, ist für den Bauherren ein wichtiges Ereignis. Da z. B.: das eigene Wohnhaus in der Regel nur einmal gebaut wird und ein beträchtlicher Teil des Lebens in ihm verbracht wird, bekommt es einen besonderen Stellenwert.

Um hier den richtigen Architekten zu finden sollte der Bauherr darüber nachdenken, ob dieser neue Abschnitt auch die Gelegenheit bieten könnte sich mit dem Thema Wohnen zeitgemäß auseinander zu setzen.

Gebaute Häuser, Veröffentlichungen, Internetseiten, Nachfragen sind die anfänglichen Möglichkeiten sich über die ev. in Frage kömmenden Architekten und ihre Vorstellungen von Architektur zu informieren. Darüber hinaus sollte der Bauherr sich nicht scheuen, das unverbindliche Gespräch mit dem Architekten, über seine Entwurfsphilosophie im Allgemeinen und über seine konkrete Bauaufgabe, zu führen. Die Frage nach Planungsvorstellungen, Beispielen, Besichtigungsmöglichkeiten, Kostenrelevanz, Zeitabläufen und Honorar vermitteln einen ersten Eindruck von der Qualität des Architekten.

Dass das individuelle Bauen mit einem Architekten nicht teurer sein muß als z. B.: mit einem Bauträger und welche Leistungen mit welcher Honorierung anfallen sind auf den nächsten Seiten dargestellt.

 

      weiter zurück